COFFEE & COw beim Vienna Coffee Festival in der Marx Halle

1) COFFEECOLOURS Mit meinen Farb-Aromarädern wollte ich zu bewusstem Verkosten und Genießen animieren. Ein Schmecken & Entdecken der unzähligen Aromen; Die Kaffeesorten gab es vor Ort zu probieren.

2) Paloma`s FanTASSien Jede Zubereitung eines Kaffees ist ein Ritual, ein Festakt der Ankunft. Oft bleiben Flecken zurück oder ein Espresso misslingt... All diese kostbaren Tropfen werden vermalt und am Papier als Zeichnung mit Gedicht festgehalten. Ein FEST HALTEN mit und von KAFFEE. 

3) Coffee & Cow Der Cappuccino „Kapuziner“ hat seinen Ursprung in Wien. Bei dem ursprünglichen Gemisch aus Mokka und Schlagobers waren natürlich auch Milchkühe involviert, bei denen ich mich bedanken möchte.
Die Marx Hall (ehemalige „Rinderhalle“) diente früher außerdem als Marktplatz für unzählige Rinder. Mit der Ausstellung sollte Bewusstsein für die Geschichte des Ortes geschaffen werden.